Sachsen-Anhalt vernetzt
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

 

2016

 

Sooooo ein schönes Sommerfest…

 

welches in diesem Jahr in unserem Kindergarten Stauseewichtel in Pouch stattfand.

Eigentlich sollte es nur ein Ritterfest am Vormittag für unsere Kinder werden. Wir Kinder und Mitarbeiter haben uns mit mittelalterliche Roben verkleidet und unser Alleinunterhalter hat uns mit seinem schönen Programm in die Zeit des Mittelalters verzaubert. Die Kinder haben am Ende so schön altertümlich getanzt, es war eine wahre Freude, das anzuschauen und mitzumachen.

Weil wir aber von unseren Elternvertretern wußten, dass sie sich gerne auch noch mehr mit einbringen möchten, haben wir zum nachmittäglichen Kaffee und Kuchen unsere Eltern, Omas und Opas und weitere Gäste eingeladen.

Irgendwie hat sich Dank vieler fleißiger Helfer aus der Elternschaft, dem Förderverein, der Feuerwehr, den Großeltern und natürlich unseren Mitarbeitern der Einrichtung und einem Bündel toller Ideen ein richtig großes Event entwickelt, dass allen Kindern und Gästen sehr gut gefallen hat.

Neben dem üppigen Gelage aus Kuchen, Bratwürstchen, Fettbroten, Eis gab es Ritterspiele, Bastelstraße zum Fertigen von Ritterrüstung und Schwert, einen Verkauf von Heliumballons in Form von Drachen….unsere Ritterhüpfeburg…uvm

Zur Begrüßung sangen wir Erzieher eine Eigendichtung des Liedes „Auf der Festung Königstein“ und unsere Oberbürgermeisterin Frau Döring übergab unserer Kita als Geschenk von der Gemeinde einen Pavillon.

Die Spendenaktion für den Verein zur Förderung krebskranker Kinder war auch ein großer Erfolg. Es wurde dafür von den Erziehern ein Sparschwein handgefertigt.

So haben sowohl unsere Kindergartenkinder als auch kranke Kinder von unserem Fest profitiert und wir möchten deshalb allen Gästen und Konsumenten für ihre Großzügigkeit an diesem Tage herzlich danken.

 

Das Team der Kita Stauseewichtel