Sachsen-Anhalt vernetzt
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

2014

 

Die Stauseewichtel wurden 45 Jahre

 

Da sich unsere Kita in diesem Jahr im 45. Gründungsjahr befindet, haben wir dieses Jubiläum auch gebührend gefeiert. Unsere Erzieher haben diese Tage mit den Kindern langfristig liebevoll vorbereitet.

An drei tollen Tagen im Mai haben wir gemeinsam mit unseren Kindern gefeiert. Höhepunkte dabei waren die Eisenbahn, das Kinderkarussell, ein schönes Kulturprogramm, Kaffe und Kuchen zu Ehren ehemaliger Kollegen und anderer Gäste. Wir haben Eis gegessen und andere schöne Sachen geschlemmt.

Das Westernfest, wo sich unsere Kinder verkleiden konnten, war der krönende Abschluss der drei tollen Tage.

Ein herzliches Dankeschön geht hierbei an die Mitglieder des Fördervereines Stauseewichtel, die uns die Gestaltung der drei tollen Tage finanziell möglich gemacht haben. Frau Hänsel und Herr Schaaf ,eines unserer Elternpaare, haben uns im Vorfeld ein tolles Plakat entworfen. Stefanie Roehling verdanken wir das Wandbild mit unserem Team auf dem Tandem.

 

Auch so haben uns unter anderem die Einwohner und Gewerbetreibenden von Pouch durch Spenden und andere Leistungen unterstützt. In allen Neuanschaffungen und Vorbereitungen von Höhepunkten steckt auch ein Stück Leistung von Ihnen. Ein herzliches Dankeschön auf diesem Wege.

 

Wir konnten  in diesem Jahr , gefördert durch unsere Gemeinde ,eine neue Personaltoilette und einen neuen Sanitärbereich für unsere Kinder eröffnen. Außerdem wurden zwei Gruppenräume mit neuen Fußbodenbelägen und Malerarbeiten renoviert. Eine weitere Gruppe erfreut sich über neue Möbel, die teilweise von Gemeindegeldern und teilweise vom Förderverein Muldenstein.e.V.  finanziert wurden. Auch an diese Frauen und Männer noch einmal einen herzlichen Dank.

 

Auch eine neue Bestuhlung erfolgte in mehreren Gruppen. Die letzte große Anschaffung in diesem Jahr wird ein neuer moderner Fütter- und Beschäftigungstisch für den Kinderkrippenbereich sein, da dieser die Arbeitsprozesse der Erzieherinnen um einiges erleichtern wird und den modernen Bestimmungen von Hygiene entspricht. Diese Anschaffung ist noch einmal dem Engagement unseres Fördervereins Stauseewichtel und der Elterninitiative zu verdanken.

 

Das Jahr ging bei uns mit weiteren Höhepunkten voran. Wir haben ein schönes Erntedankfest gefeiert mit Kleinzoo und vielen Spielen auf der Basis von Naturmaterialien, die unsere Kinder sehr gut angenommen haben. Der Verkehrsgarten war zu Gast. Wir haben letztendlich ein schönes Abschlussfest für die Schuleinführer nachgefeiert und vieles mehr.

 

Wir bieten unseren Eltern und Kindern unter anderem noch unseren traditionellen Laternenumzug am 12.11.2014 , ein Puppentheater im November,  und die Weihnachtsfeierlichkeiten im Dezember..

 

Dann gehen wir alle gemeinsam in den wohlverdienten Weihnachtsurlaub.