Sachsen-Anhalt vernetzt
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Kita Außenanlagen

Bereits seit den ersten Tagen unseres Bestehens suchen wir nach Lösungen für die Neugestaltung der Kita-Außenanlagen. Denn dass etwas getan werden muss steht außer Frage. Es fehlt nicht an Spielgeräten aber es fehlt ordentlicher grüner Rasen. Der Eingangsbereich der Kita gleicht im Sommer einer Staubwüste und bringt bei Regen viel Schlamm mit sich. Wurzeln von Bäumen bilden teilweise Unfallgefahrenstellen. Mit einer einfachen Rasensaat ist es nicht getan. Hier muss ein ganzes Paket von Bodenverbesserungs- und Renaturierungsmaßnahmen geschnürt werden.

Doch bisher blieben alle unsere Bemühungen erfolglos. Der Gemeinde fehlen die nötigen finanziellen Mittel für eine Umgestaltung und auch für den Förderverein selbst ist dieses Mammut-Projekt finanziell nicht zu stemmen. Bisher scheiterten alle Versuche ganz besonders an der Tatsache, dass ein Konzept mit Lösungsvorschlägen von professionellen Landschaftsgestaltern benötigt wird, da es sich um eine sehr umfangreiche und tiefgründige Umgestaltung handelt. Denn halbe Sachen wollen und können wir uns nicht leisten. Wir wollen dauerhafte Lösungen suchen und umsetzen. Die Vergrößerung von Pflasterflächen und das Ausbringen von Rollrasen und die kindgerechte und didaktisch wertvolle Gestaltung der Außenanlagen sollte von Profi-Hand geplant werden. Dann kann mit einem solchen Plan versucht werden, die dafür anstehenden hohen Kosten durch das Sammeln von Spenden, finden von Sponsoren und Elterneinsätzen zu minimieren. Doch bereits für die Erstellung eines solchen  Plans entstehen so hohe Kosten, die wir nicht tragen können. Wir hatten bereits Kontakte geknüpft zu Fachschulen für Landschaftsgestaltung, um unsere Kita als Referenzobjekt für eine Abschlussarbeit anzubieten. Anfänglich bestand hier auch Interesse, doch leider wurde uns dann doch abgesagt. Immer wieder schöpfen wir Hoffnungen, wenn unsere Kontakte uns zu Ingenieuren oder Architekten führen, die uns unterstützen wollen. Leider blieb es bisher bei Lippenbekenntnissen.

Doch wir bleiben am Ball und lassen nicht locker. Kennst Du jemanden, der uns unterstützen könnte, welcher Art auch immer?

 

Dann RUF UNS AN oder schreib´ eine Mail!